Anleiter gesucht


von Tageblatt-Redaktion

Anleiter gesucht
Foto: Rainer Könen

Das Bürgerbündnis „Hoyerswerda hilft mit Herz“ sucht Unterstützer für den Aufbau einer Fahrradwerkstatt. Die Idee ist, Flüchtlingen beizubringen, wie man selbst Fahrräder reparieren kann.

Das Bündnis braucht dazu nach eigener Darstellung jemanden mit technischem Verständnis und entsprechendem Wissen, der einmal in der Woche für etwa sechs Stunden zur Verfügung stehen kann. Melden kann man sich per Mail bei Bündnis-Koordinatorin Luise Dosch unter dosch@raa-hoyerswerda.com . (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 5.