Anhänger gelöst


von Tageblatt-Redaktion

Anhänger gelöst
Foto: Archiv

Am Montagvormittag kam es in Hoyerswerda zu einem ungewöhnlichen Unfall. Wie die Polizei informiert, fuhr ein  69-jähriger Mann mit einem Mitsubishi Carisma samt Anhänger auf der Erich-Weinert-Straße. Plötzlich löste sich der Anhänger und rollte über einen Radweg hinweg gegen einen Mast.

Verletzt wurde zum Glück niemand, der Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 8.