Angetrunken gegen die Wand


von Tageblatt-Redaktion

Angetrunken gegen die Wand

Am Mittwochabend ereignete sich auf dem Parkplatz eines Bernsdorfer Einkaufsmarktes ein Verkehrsunfall. Ein 63-Jähriger fuhr mit seinem Toyota beim Ausparken rückwärts gegen eine Wand. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1 000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten Beamte Alkoholgeruch in der Atemluft des Seniors fest, umgerechnet 0,98 Promille zeigte das Gerät an. Den Führerschein des Mannes nahmen die Polizisten nach einer Blutentnahme in Verwahrung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 1?