Andy Borg beim 25. Pfingstfest in Steinitz


von Tageblatt-Redaktion

Andy Borg beim 25. Pfingstfest in Steinitz
Foto: Gernot Menzel

Steinitz. Von Feuerwehrsport bis Kinderfest: Mit Höhepunkten gespickt war einmal mehr das Steinitzer Pfingstfest. Zum immerhin schon 25. Mal fand es statt.

Am Sonntag kamen dabei vor allem die Schlagerfans auf ihre Kosten. Nachdem Julia Buchner und die „Schlagermafia“ das Publikum schon etwas auf Temperatur gebracht hatten, betrat Stargast Andy Borg die Bühne im voll besetzten Festzelt.

Der Sänger begeisterte mit bekannten Hits und hatte zwischendurch auch noch Zeit, mit dem Fotografen zu flachsen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 3.