Anbau an der Oberschule in Vorbereitung


von Tageblatt-Redaktion

Anbau an der Oberschule in Vorbereitung
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die erst im Sommer vor drei Jahren eröffnete Oberschule im WK I soll erweitert werden. Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh (SPD) begründete das Vorhaben bei seiner Bürgersprechstunde am Freitag mit den gestiegenen Schülerzahlen und entsprechenden Platzproblemen.

Von diesen war über die letzten Monate auch immer schon einmal die Rede. Verworfen hat man nun den intern diskutierten Gedanken, auf eine Containerlösung zurückzugreifen.

Vorgesehen ist laut OB stattdessen, den zuletzt an der einstigen Ernst-Schneller-Schule neu errichteten Trakt (im Bild) in Leichtbauweise um sieben Räume zu ergänzen.

Man bereite jetzt Unterlagen vor, um noch im Sommer einen Fördermittelantrag stellen zu können, so das Stadtoberhaupt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.