An diesem See ist beinahe alles möglich


von Tageblatt-Redaktion

An diesem See ist beinahe alles möglich
Foto: Susann Metasch

Boxberg. Dies hier ist sozusagen der südöstliche Schlusspunkt des Lausitzer Seenlandes: Der Bärwalder See – hier das Boxberger Ufer - ist der größte Binnensee Sachsens. An diesem Gewässer ist beinahe alles möglich.

Es gibt Badestrände für Menschen und - Hunde, Feuer- und Grillstellen. Einer Vielzahl von Wassersportangeboten steht der Rundweg für Radfahrer und Skater gegenüber.

Auch das begehbare Landschaftskunstwerk „Ohr“, das ein Amphitheater beherbergt, ist ein besonderes Highlight. Die Marina am Klittener Ufer hat sogar ihren eigenen Leuchtturm. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.