An der Ostsee geschwitzt


von Tageblatt-Redaktion

An der Ostsee geschwitzt
Foto: Verein

Erlebnisreiche Tage hatten Sportler und Trainer des LARG Hoyerswerda kürzlich im Trainingslager an der Ostsee. Das Quartier der Leichtathleten befand sich auf der Insel Usedom in Zinnowitz. Es standen pro Tag zwei harte Einheiten über jeweils 2,5 Stunden auf dem Programm, unter anderem am Strand und im Fitnessraum.

Mit dem Wetter hatten die Athleten Glück. Regen gab es nicht und trotz des kalten Windes wurde fleißig trainiert. Drei Sportler badeten sogar in der kalten Ostsee bei 6 Grad.

Schon Pfingsten geht es für den LARG Hoyerswerda mit zwölf Sportlern ins Trainingslager nach Tschechien. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 9.