Am Zeißiger Sportplatz glänzt es nun wieder


von Tageblatt-Redaktion

Am Zeißiger Sportplatz glänzt es nun wieder
Foto: Johann Tesche

Zeißig. Mehr als 25 Mitglieder des örtlichen Sportvereins beteiligten sich jetzt an einem von Maik Schiemanz und Michael Rumke organisierten Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz.

Dazu gehörte unter anderem die Beseitigung vertrockneter Äste und Sträucher und von Unkraut und Unrat im Zuschauerbereich sowie an der Freiluft-Kegelbahn.

Auch Fenster – geputzt von den Volleyballerinnen Annett Rößler (links) und Sandra Bielka – sowie Fußböden im Sozialgebäude erstrahlten nach dem Arbeitseinsatz in neuem Glanz.  (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 2?