Am Sonntag laden die Kunstschaffenden ein


von Tageblatt-Redaktion

Am Sonntag laden die Kunstschaffenden ein
Foto: TB-Archiv / Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Individuell und unter der Beachtung aller gültigen Regeln gibt es an diesem Sonntag in Stadt und Region wieder einen KunstLandStrich – hier im Jahr 2017 in Zeißig. Dieses Mal ist es schon die elfte Auflage.

Die KulturFabrik, die wiederum die Koordination übernommen hat, rät beim Abfahren oder Ablaufen von Ateliers, Galerien, Werkstätten oder Gärten zu drei Dingen: „Achtsam im Umgang. Freundlich im Ton. Lächelnd unter der Maske“.

Es beteiligen sich zwischen 10 und 18 Uhr mehr als 45 Künstlerinnen und Künstler. Und wegen der Restriktionen zur Eindämmung von Covid-19 muss die sonst übliche geführte Fahrradtour entfallen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 8.