Am Rand von Schleife entsteht Neu-Mühlrose

Montag, 10. Februar 2020

Foto: Joachim Rehle

Schleife. Hier wird die Fläche für einen künftigen Friedhof vorbereitet, nämlich jenen von Neu-Mühlrose. Wegen des Tagebaus Nochten müssen die Bewohner von Mühlrose an den Rand von Schleife umziehen - und mit ihnen ihr Friedhof.

Der Plan ist, den Standort für die Umsiedlung bis zum August erschlossen zu haben. Platz geschaffen wird unter anderem für 36 Eigenheime, ein Mietshaus, ein Dorfgemeinschaftshaus, einen Sportplatz und eine Schwimmbad. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.