Am Neujahrstag zur Welt gekommen


von Tageblatt-Redaktion

Am Neujahrstag zur Welt gekommen
Foto: LSK

Hoyerswerda. Das Jahr 2024 mit einer Familienvergrößerung begonnen hat das Ehepaar Ryll aus Hoyerswerda. Töchterchen Mia-Sophie wog bei der Geburt im Seenland-Klinikum 2.880 Gramm und misst genau 50 Zentimeter. Es handelt sich um das vierte Kind der Eheleute, teilt das Krankenhaus mit.

Zum Gratulieren kam unter anderem Klinikums-Chefin Juliane Kirfe (rechts) vorbei. Im Krankenhaus erblickte am Neujahrstag noch ein weiteres Mädchen das Licht der Welt. In diesem Zusammenhang wird auf den nächsten Kurs für werdende Eltern hingewiesen – am 8. Januar ab 19 Uhr. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 7.