Am Donnerstag öffnet der "Boulevard Altstadt"


von Tageblatt-Redaktion

Am Donnerstag öffnet der "Boulevard Altstadt"
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Im Umfang ein wenig reduziert gibt es auch in diesem Jahr wieder einen „Boulevard Altstadt“ – hier ein Bild aus dem vergangenen Jahr. Wie das Citymanagement mitteilt, wird es am Donnerstag losgehen. Das Projekt läuft bis zum 22. August.

Da finanzielle Mittel fehlten, müsse man zum Beispiel auf die Fahnen über der Straße verzichten. Auch ein Programmheft für die Begleit-Kultur erscheint wegen der Covid-19-bedingt knappen Vorbereitungszeit nicht.

Allerdings werden der Mitteilung zufolge diverse Gastronomen ihre Außen-Angebote ausweiten. Kulturell in Vorbereitung seien unter anderem die Beteiligung an der jährlichen Fête de la Musique oder ein sorbisches Marktfest. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Karola Erbig schrieb am

Ich hoffe, dass die Stadtlinie in der Woche weiterhin über den Markt fährt? Man wollte über dieses Problem eigentlich beraten. Für alte und behinderte Menschen. Denn wie wir die Jahre bemerkt haben, ist am Tage an Events nicht viel passiert . Es geht doch meistens am Nachmittag und am Abend was los.
Es wäre schön da etwas positives zu lesen.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.