Altes Handwerk in den Fokus gerückt


von Tageblatt-Redaktion

Altes Handwerk in den Fokus gerückt
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Im Trachtenhaus Jatzwauk in der Senftenberger Straße lässt sich unter anderem etwas über das alte Handwerk des Blaudrucks erfahren. Das entsprechende Kabinett kann man mittwochs besichtigen.

Am kommenden Mittwoch, dem 29. November, ist zudem bei einem Vortrag mit dem Titel „Model, Papp und Glättstein“ Näheres zur Blaudruckkunst zu lernen. Er beginnt um 17 Uhr im Bürgerzentrum. Der Eintritt ist frei. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 9?