Ehemaliges Feuerwehrhaus in neuem Glanz


von Tageblatt-Redaktion

Ehemaliges Feuerwehrhaus in neuem Glanz
Foto: Silke Richter

Burg. Was lange währt … Der Verkauf des ehemaligen Feuerwehr-Depots im Dorf durch die Gemeinde Spreetal zog sich etwas hin. Nun hat die Immobilie eine neue Bestimmung und ist kaum wiederzuerkennen.

Sie gehört jetzt zum Ensemble des Pflegeparks „Herbstsonne“. Betreiber Karsten Rudolph, hier mit Pflegedienstleiterin Mandy Jahndel, hat das Gebäude kernsanieren und mit einem Anbau vergrößern lassen. Es soll altersgerechtem Wohnen dienen.

Im Frühling können zwei Wohnräume mit integrierten Gemeinschaftsbereichen von zwei Paaren bezogen werden. Ein zusätzlich geschaffener Terrassenbereich soll das Ensemble ergänzen. Zudem sind zwei angrenzende Büroräume entstanden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 6.