Alte Malereien unterm Tür-Anstrich entdeckt


von Tageblatt-Redaktion

Alte Malereien unterm Tür-Anstrich entdeckt
Foto: Mathias Priebe

Laubusch. Brandschutzmaßnahmen im größeren Umfang werden seit einiger Zeit im Laubuscher Kulturhaus realisiert und sich noch bis Januar hinziehen. Darüber informierte Bürgermeister Frank Lehmann (parteilos) jetzt im Kreise der Stadträte. Die Firma Elektro Münch dürfte bis Jahresende ihre Arbeiten erledigt haben. Der Metallbauer ist fertig, der Tischler so gut wie.

Mit den restauratorischen Arbeiten an den Türen im Erdgeschoss wird die beauftragte Firma noch bis Januar zu tun haben. Bemerkenswert: Unter dem Anstrich der Saal-Türen wurden alte Malereien entdeckt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 6.