Alt und Jung gemeinsam


von Tageblatt-Redaktion

Alt und Jung gemeinsam
Foto: Katrin Demczenko

Wie Alt und Jung voneinander lernen können, zeigt ein Kooperationsprojekt der privaten Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in der Hoyerswerdaer Altstadt und der Senioren des unweit befindlichen Pflegeparks „Fischer und Salowski“. Einmal im Monat findet ein gegenseitiger Besuch statt.

Die Kinder proben und musizieren bei Festen vor den Senioren, die im Gegenzug zum Beispiel Pappranzen für die Kita-Vorschüler bastelten. Es werden auch gemeinsam Puppenstücke aufgeführt, unterstützt von der Hoyerswerdaerin Brigitte Führer. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.