Als Handball-Landesstützpunkt bestätigt


von Tageblatt-Redaktion

Als Handball-Landesstützpunkt bestätigt
Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Die Nachwuchsarbeit beim LHV Hoyerswerda bleibt für den Handball-Verband Sachsen wichtig. Wie der Lausitzer Handballverein mitteilt, hat der HVS die Einstufung als Landesstützpunkt für das laufende Jahr bestätigt.

Weiter heißt es, die Zahl der Sachsenauswahl-Kader aus dem Verein steige aktuell wieder an. Mit Alexander Canbek und Conni Böhme sind überdies zwei Trainer des LHV im Auswahl-Prozess des HVS engagiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.