Alles zur Finsternis


von Tageblatt-Redaktion

Alles zur Finsternis
Foto: Uwe Jordan

So war im März 2015 eine partielle Sonnenfinsternis über Hoyerswerda zu sehen. Unten sieht man den Stern, oben seine Abbildung über einen Sonnenfilter.

Am Montag lässt sich eine Sonnenfinsternis zwar nur in den USA beobachten, aber dank des Astronomischen Vereins kann man sich auch in Hoyerswerda darüber informieren.

Im Planetarium im WK VI werden nicht nur Video-Bilder zu sehen sein, sondern es gibt auch fachmännische Informationen. Los geht's um 18.30 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.