Allabendlich geht's zum Lebendigen Adventskalender


von Tageblatt-Redaktion

Allabendlich geht's zum Lebendigen Adventskalender
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Abends ist aktuell immer die große Pyramide im Eingang der Johanneskirche Treffpunkt - zum "Lebendigen Adventskalender". Im 18. Jahr öffnen sich dabei Türen, hinter denen für die Kinder Überraschendes wartet.

Dieses Mal dabei waren unter anderem schon die KulturFabrik, der Figaro-Salon sowie das Café "Rosalie" in der Kirchstraße, das Modehaus Graf in der Friedrichsstraße oder die Grundschule "Am Park".

Während nunmehr das Fest naht, geht die Kalender-Saison Nummer 18 dem Ende entgegen. Die Pyramide ist noch dreimal Treffpunkt- am heutigen Sonnabend, am Montag und am Dienstag - jeweils 17.50 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 6?