Alkoholisiert und unversichert auf einem E-Scooter gestoppt


von Tageblatt-Redaktion

Groß Särchen. Eine Polizeistreife kontrollierte am Samstag gegen 8.30 Uhr einen 74-Jährigen, der mit einem E-Scooter auf der Koblenzer Straße in Groß Särchen unterwegs war. Das Fahrzeug war nicht versichert, so stellte sich heraus. Zudem roch der Mann trotz früher Morgenstunde schon nach Alkohol. Ein Test ergab 0,48 Promille. Es wurde eine Anzeige gefertigt und die Weiterfahrt untersagt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 6.