Aktuell 218 Sars-CoV-2-Infizierte in Hoyerswerda


von Tageblatt-Redaktion

Aktuell 218 Sars-CoV-2-Infizierte in Hoyerswerda
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Die Zahl der im Kreis Bautzen in Krankenhäusern betreuten Menschen mit Sars-CoV-2-Infektionen steigt weiter an.  Waren es vor zwei Wochen 29 Personen und vor einer Woche 44, gibt das Landratsamt nunmehr 77 Betroffene an.

Mit 151 Neu-Infektionen, 71 Genesungen sowie dem Tod zweier Senioren im Alter von 79 und 92 stehen in der Covid-19-Statistik des Kreises 2.109 aktuell infizierte beziehungsweise infektiöse Menschen. Hier sind die Zahlen für die Stadtregion Hoyerswerda (in Klammern der Vergleich zum Montag):

Hoyerswerda 218 (+1)

Wittichenau 132 (-2)

Lohsa 58 (-3)

Bernsdorf 46 (=)

Königswartha 38 (+1)

Lauta 36 (+3)

Elsterheide 27 (+1)

Oßling 22 (-2)

Spreetal 6 (+1) –red-

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Daniel Müller schrieb am

Warum liest man keine Beileidsbekundungen mehr, wie am Anfang des Jahres? Nicht wichtig?

Daniel Müller schrieb am

Ganz kurz, plus/minus null.

Mirko Kolodziej schrieb am

Sehr geehrter Herr Müller, zur ersten Frage: Das können wir Ihnen nicht sagen. Zu Anfang hat das Landratsamt tatsächlich im Namen von Landrat Michael Harig Beileidsbekundungen veröffentlicht. Ob es diese nun nicht mehr gibt oder ob lediglich die Veröffentlichung dazu entfallen ist, entzieht sich unserer Kenntnis. Mirko Kolodziej, Redaktion

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.