Aktiver Feuerwehr-Dienst künftig bis 67 möglich


von Tageblatt-Redaktion

Aktiver Feuerwehr-Dienst künftig bis 67 möglich
Foto: Ralf Grunert

Wittichenau. Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren der Stadt und ihrer Dörfer können künftig bis zum 67. Lebensjahr regulär Dienst tun. Bisher lässt die entsprechende Satzung das nur bis 65 zu.

Der Stadtrat hat jetzt aber eine entsprechende Änderung beschlossen. Allerdings gilt nach wie vor, dass Ausnahmen bei ärztlicher Zustimmung zulässig sind. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 4?