Aktionstag am 10. April in Vorbereitung


von Tageblatt-Redaktion

Aktionstag am 10. April in Vorbereitung
Foto: TB-Archiv / Gernot Menzel

Hoyerswerda. Auch in diesem Jahr soll es in der Stadt eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Tag und Nacht für Toleranz“ geben. In einer Mitteilung der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Demokratie und Lebensperspektiven steht, wer eine Idee hat oder mitwirken wolle, könne sich bis zum 26. Januar melden.

Stattfinden soll der Aktionstag etwa mit Lesungen, Vorträgen, Kultur- oder anderen Veranstaltungen am 10. April. Gefördert werden solle so eine Atmosphäre der Akzeptanz und des Respekts. Die RAA erreicht man per Mail unter der Adresse buero@raa-hoyerswerda.com. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.