Ahrendt zum Fest erwartet


von Tageblatt-Redaktion

Ahrendt zum Fest erwartet
Foto: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Die Stadt erwartet nächste Woche zu den Festivitäten anlässlich des 750. Stadtjubiläums nicht nur Gäste aus den Partnerstädten Dillingen (Saarland), Heinersreuth (Bayern), Huittinen (Finnland) und Sroda Wielkopolska (Polen) sowie Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU).

Oberbürgermeister Stefan Skora (CDU) sagt, dass auch der frühere Rathaus-Chef Armin Ahrendt eingeladen worden sei. Der Bad Münstereifler war als Nachfolger von Wolfgang Skoddow Hoyerswerdas Bürgermeister von 1991 bis 1994. Er ist inzwischen Anfang 80. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 2.