AfD-Kreisrat gewinnt Bürgermeisterwahl


von Tageblatt-Redaktion

AfD-Kreisrat gewinnt Bürgermeisterwahl
Foto: Uwe Schulz

Oßling. Ein Kreisrat aus der AfD-Fraktion wird neuer Bürgermeister der Gemeinde. Johannes Nitzsche vom Bündnis „Zukunft gestalten“ erhielt bei der Wahl am gestrigen Sonntag laut vorläufigem amtlichen Ergebnis 651 Stimmen. Das entspricht 53,3 Prozent.

Der einzige Konkurrent Thomas Perjak von der Wählervereinigung Elstergrund kam auf 570 Stimmen bzw. 46,7 Prozent.

Amtsinhaber Siegfried Gersdorf von der Wählervereinigung Elstergrund geht in den Ruhestand. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.