Ärger am Glas-Container


von Tageblatt-Redaktion

Ärger am Glas-Container
Dieses Foto entstand nicht in Lauta, zeigt aber, wie es auch dort an manchen Stellplätzen aussieht. Foto: Matsch

Lauta. Anderswo hat es sich mittlerweile eingespielt. In Lauta verläuft die Glas-Container-Entleerung nach dem unlängst erfolgten Wechsel des Entsorgungsunternehmens aber noch nicht überall problemlos. An einigen Wertstoff-Container-Stellplätzen in der Stadt stehen nach wie vor Flaschen und Gläser neben den überfüllten Containern.

Aus der Stadtverwaltung gehen „gefühlt fast jeden Tag“ Informationen an den neuen Entsorger, wo etwas nicht klappt. Der Rathaus-Chef empfiehlt, die auf den Containern verzeichnete Telefonnummer zu nutzen, um das betreffende Unternehmen direkt über Probleme zu informieren. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 9?