ADFC-Initiativgruppe Seenland gegründet


von Tageblatt-Redaktion

ADFC-Initiativgruppe Seenland gegründet
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Nachdem im Februar im Bürgerzentrum über die Verstärkung der Aktivitäten des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs in Stadt und Stadtregion gesprochen worden ist, hat sich dieser Tage eine ADFC-Initiativgruppe für das Lausitzer Seenland gegründet. In einer Mitteilung heißt es, Initiator des Treffens in Hoyerswerda sei Holger Drescher gewesen. Er wird so zitiert:

Wir möchten uns vor allem für den Radtourismus im Lausitzer Seenland einsetzen. Wir wollen uns dafür einsetzen, dass Einheimische wie Besucherinnen und Besucher die Region ausgehend von Hoyerswerda besser mit dem Fahrrad entdecken können.

Wichtig seien dafür gute Radwege, sichere Abstellanlagen, barrierefreie Anreisemöglichkeiten und Serviceangebote. Das nächste Treffen der Gruppe ist Ende April geplant. Wer Interesse hat, erreicht sie unter hoyerswerda@adfc-sachsen.de . (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.