Achtung! Vollsperrung auf der Bundesstraße 97!


von Tageblatt-Redaktion

Achtung! Vollsperrung auf der Bundesstraße 97!
Foto: Uwe Schulz

Spreetal. Die Bundesstraße 97 ist erst einmal dicht. Zwischen Hoyerswerda und Schwarze Pumpe lässt der staatliche Bergbausanierer LMBV Drainagen verlegen – und das bis voraussichtlich Ende August.

Und auch, wenn das Abbiegen nach rechts hier verlockend aussieht: Wer den Leuten in Burgneudorf, Spreewitz und Zerre einen Gefallen tun will, sollte das besser unterlassen. Die Kreisstraße 9215 ist ohnehin schon in desolatem Zustand.

Daher führt die offizielle Umleitung auch von Hoyerswerda aus über Neuwiese-Bergen, Klein Partwitz, Bluno und Sabrodt. Die Umfahrung für die Kreisverkehrs-Baustelle ist für große Lkw wohl kein Problem, wohl aber die Doppelkurve in Seidewinkel etwas eng. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 1.