Absolutes Besuchsverbot wird aufgehoben


von Tageblatt-Redaktion

Absolutes Besuchsverbot wird aufgehoben
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Nachdem inzwischen das Covid-19 geschuldete, absolute Besuchsverbot in vielen Seniorenheimen gefallen ist, folgt nun das Seenland-Klinikum. Ab Montag dürfen Patienten wieder Besuch empfangen, wenn auch unter strengen Auflagen.

Wie das Krankenhaus mitteilt, wird pro Patient ein Besucher am Tag für eine Stunde zugelassen – und zwar nur zwischen 15 Uhr und 17 Uhr. Es gilt für Besucher auch Maskenpflicht.

Zudem muss man auf einem Formular versichern, dass man keine Atemwegserkrankung, kein Fieber und binnen zwei Wochen keinen Kontakt zu Covid-Patienten hatte. (red)

Nähere Informationen stehen hier .

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Dennis Babig schrieb am

Da wird sich meine Oma aber sehr freuen... endlich Besuch.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 8?