Abschied von der Trainerbank

Samstag, 28. April 2018

Abschied von der Trainerbank
Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Der Hoyerswerdaer Fußballtrainer Ralf Witthuhn wird heute 55 Jahre alt und hört nun als Übungsleiter auf. Grund sind vor allem gesundheitliche Probleme.

Witthuhn hatte Mitte der 80er als Übungsleiter einer Mannschaft der "Wohnsportgemeinschaft Melodie" begonnen. Es folgten Einsätze unter anderem bei Aufbau und beim SV 1919, in Burgneudorf, Zeißig oder Bluno. Zuletzt hatte er die B-Jugend des Hoyerswerdaer FC unter seinen Fittichen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 7.