Abriss steht bevor


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Mirko Kolodziej
Foto: Mirko Kolodziej

Der Abriss ungenutzter Gebäude in Hoyerswerda ist nicht für umsonst zu haben. Die Ausschreibung für den Abbruch des ehemaligen Hauses III am Léon-Foucault-Gymnasium erbrachte als wirtschaftlichstes Angebot eine Summe von 148 000 Euro.

Den entsprechenden Vergabebeschluss an eine Firma aus Drebkau soll der Technische Ausschuss am Mittwoch fassen. Das Vorhaben wird überwiegend aus Geldern der Städtebauförderung finanziert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.