Abriss im WK III


von Tageblatt-Redaktion

Abriss im WK III
Foto: Mirko Kolodziej

Dieses Haus ist der nächste Abriss-Kandidat in der Hoyerswerdaer Neustadt. Die Mieter des Blockes Bertolt-Brecht-Straße 1-5 im WK III sind am Dienstag über den geplanten Freizug bis zum nächsten Jahr informiert worden.

Das Haus stand schon 2014 auf einer damals öffentlich gewordenen und stark diskutierten Abrissliste, auf der sich insgesamt neun Blöcke im WK III fanden. Ob die anderen acht nun folgen, ist unklar.

Die Wohnungsgesellschaft bestätigt lediglich, dass es 2018 nicht der einzige Abriss bleiben wird. Auch über andere Vorhaben werde man aber zunächst die Mieter unterrichten und erst dann die Öffentlichkeit.

Bei der städtischen Gesellschaft stehen momentan mehr als 700 Wohnungen leer, über zehn Prozent des Gesamtbestandes. In der Brechtstraße 1-5 gibt es 24 Wohnungen. Davon sind sechs ohne Gardinen vor den Fenstern. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 4.