Abendlicher Unfall an der Kirchen-Kreuzung


von Tageblatt-Redaktion

Abendlicher Unfall an der Kirchen-Kreuzung
Foto: xcitePress

Hoyerswerda. Zum zweiten Mal binnen weniger Tage hat es an der Kreuzung neben der Katholischen Kirche einen schweren Unfall gegeben. Beim Zusammenstoß zweier Pkw wurden hier laut Polizei am Montagabend zwei Personen leicht verletzt.

Der Zusammenstoß der Autos wird in einer Mitteilung auf einen Vorfahrtsfehler zurückgeführt. Der Sachschaden beläuft sich den Informationen zufolge auf 12.000 Euro. Erst vorige Woche wurde an der Kreuzung ein Radfahrer von einem Pkw angefahren. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 7.