Abbiegespur in der Einsteinstraße wird verkürzt


von Tageblatt-Redaktion

Abbiegespur in der Einsteinstraße wird verkürzt
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Verkürzt werden soll die Linksabbiegespur zum Parkplatz an der Albert-Einstein-Straße. Aus dem Rathaus wurde jetzt angekündigt, man wolle den gesamten Bereich zwischen Niederkirchner- und Einsteinstraße mit neuen Straßenmarkierungen versehen.

Im Wesentlichen geht es darum, an der versetzten Kreuzung Geradeaus- und Abbiegespuren zu entflechten. „So verringern wir Konfliktflächen“, sagt Götz Gleiche von der Straßenverkehrsbehörde. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 3.