Abbaden


von Tageblatt-Redaktion

Abbaden
Foto: SSV Hoyerswerda

Weißkollm. Beim traditionellen „Abbaden“ des Schwimmsportvereins Hoyerswerda und der DRK Wasserwacht werden sich wieder mutige Schwimmer ins kalte Wasser des Dreiweiberner Sees stürzen.

Schwimmer (auf eigene Gefahr) und Zuschauer sind am 29. Dezember um 14 Uhr am Weißkollmer Strand willkommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 3.