Ab April soll es im Kulturhaus Kino geben


von Tageblatt-Redaktion

Ab April soll es im Kulturhaus Kino geben
Foto: Christine Primpke

Laubusch. Seit der Gründung des Betreiber-Vereins im Sommer 2022 kann das örtliche Kulturhaus wieder als Ort für Geselligkeit punkten. Immerhin 72 Veranstaltungen sind im vorigen Jahr auf die Beine gestellt worden.

Man sei, sagt Vereinschef Ronald Kowalla, dankbar, kooperative Partner an der Seite zu haben. Für dieses Jahr seien schon 63 Veranstaltungen unter Dach und Fach. So gebe es am 11. Mai eine Schlagernacht mit Anthony Weihs.

Zur ersten KuLa DanceNight (im Bild) konnten 250 Gäste begrüßt werden. Ab April soll Kino angeboten werden können. Der Verein hat aktuell 39 Mitglieder. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 2.