Mit Gundi und Stadtansichten durchs neue Jahr

Donnerstag, 15. November 2012

Jens Kloß vom gleichnamigen Bürotreff hat zahlreiche Kalender im Angebot, auch den Kalender „Gastliches Hoyerswerda und Lausitzer Seenland“.  Foto: Anett Linke
Jens Kloß vom gleichnamigen Bürotreff hat zahlreiche Kalender im Angebot, auch den Kalender „Gastliches Hoyerswerda und Lausitzer Seenland“. Foto: Anett Linke

Die ersten Kalender sind schon vergriffen. Formel 1 zum Beispiel. „Formel 1 geht gut, aber auch Tiere und leicht bekleidete Damen und Herren“, erzählt Jens Kloß. Er muss es wissen. Seit 2001 bietet er in seinem Laden am Markt in der Altstadt neben Bürobedarf auch Kalender an. Schon seit dem Sommer gibt es dort Kalender für 2013 zu kaufen. Da denken erst die wenigstens ans neue Jahr. Aber: „Geschäftsleute oder Arztpraxen brauchen die neuen Kalender schon im Juli oder August.“ Das große Geschäft mit den Kalendern wird Jens Kloß erst in den nächsten Wochen machen. Aus Erfahrung weiß er, dass die Leute erst kurz vor Jahresende Kalender kaufen. Und dann gibt es im Januar und Februar noch mal ein kleines Umsatzplus, wenn die Leute unter den dann meist gesenkten Kalendern nach einem Schnäppchen suchen.

Neben Sport- und Tier-Motiven gibt es im Bürotreff Kloß auch den lokalen Kalender „Gastliches Hoyerswerda“ mit Gutscheinen. „Von dem hab ich schon einige verkauft. Das ist ein schönes Weihnachtsgeschenk“, erzählt Jens Kloß. Ansonsten sind es wie in jedem Jahr die neutralen Kalender, von denen die meisten über den Ladentisch gehen. Gern genommen werden die Kalender in A4-Format, auf denen die erste Jahreshälfte auf der Vorderseite und die zweite auf der Rückseite ist. „Die Posterkalender mit dem kompletten Jahr drauf gehen auch gut, ebenso die 3-Monats-Kalender für die Wand“, weiß der Geschäftsmann. Solche hat er auch selbst im Büro hängen. Zuhause braucht er keinen Kalender. Wer übrigens ganz gezielt einen Kalender mit heimischen Motiven sucht, hat in Hoyerswerda die Qual der Wahl. Wir haben uns angeschaut, was es so alles gibt.

Lausitz-Motive
Lausitz-Kalender vom Domowina-Verlag mit Fotos von Landschaft, Architektur und Kultur aus der Region Hoyerswerda u.a. zum Osterreiten und eine Ansicht von Zeißig. Format: A3. Preis: 8,90 €. Erhältlich in städtischen Buchhandlungen.

Region im Bild
Von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden stammt der Fotokalender „Landschaft und Skulptur“ mit Motiven aus der Region. Hoyerswerda ist im April vertreten mit einem Motiv aus dem Zoo. Alle Motive als Postkarten zum Heraustrennen. Format: A3 Querformat. Preis: 2 €. Erhältlich in allen Filialen der Ostsächsischen Sparkasse.

Gastliches Hoyerswerda
Der Stadtbild-Verlag gibt erneut einen Kalender mit Gutscheinen heraus. 24 Gaststätten aus dem Lausitzer Seenland beteiligen sich und stellen jeweils einen Partnergutschein mit Rabatt zur Verfügung. Format: A 5. Kosten: um 18 €. Erhältlich in der Touristinfo, in den städtischen Buchhandlungen und in den jeweiligen Gaststätten.

Historisches Hoyerswerda
Historischer Kalender mit farbigen Bildern von historischen Ansichten Hoyerswerdas. Herausgegeben von der Kalendermanufaktur Verden in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum/ Schloss Hoyerswerda. Format: A 3. Preis: 18 €. Erhältlich im Schloss, in der Touristinfo, in den städtischen Buchhandlungen.

Mein Hoyerswerda
Der Große Chor Hoyerswerda gibt einen Fotokalender mit alten und aktuellen Stadtansichten von Hoyerswerda und Gundermann-Zitaten heraus. Format: A 3. Preis: 12 €. Erhältlich in der Touristinformation, in der Altstadt-Buchhandlung und in der Galerie Stilconzept in der Friedrichsstraße.

Verein Braugasse 1 & KuFa
Für 2013 ist das Tanz-Projekt „Eine Stadt tanzt Gundermann“ Thema des Wandkalenders. Er zeigt Fotos von dem Auftritt Mitte September in der Lausitzhalle, dazu Gundermann-Zitate. Format: A 3. Preis 10 €. Erhältlich in der KuFa, in der Apotheke am Jahnstadion, in der Altstadt-Buchhandlung, in der Touristinformation und im TAGEBLATT-Treffpunkt.

Gundermann
Fotos, Dokumente und Texte zu den Theaterstücken der Brigade Feuerstein, herausgegeben von Gundermanns Seilschaft. Format: 30 mal 30 cm. Preis: 16,10 €. Erhältlich ab 23.11. in der KulturFabrik.

Lebensräume
Fotokalender mit Motiven aus dem Wohnungsbestand und von Veranstaltungen des Vermieters. Format: 30 mal 30 cm. Preis: 3 €. Erhältlich in der Geschäftsstelle der Lebensräume, in den Außenstellen des Nachbarschaftshilfevereins oder beim jeweiligen Hauswart.

Katzenhilfe
Aquarellkalender mit Katzen-Zeichnungen von Christina Berghold und Fotokalender mit Motiven aus dem Katzenheim. Format: je A 4. Preis: je 10 €. Erhältlich im Katzentierheim oder über dessen Online-Shop.

King-Haus-Gemeinde
Fotokalender mit Sinnsprüchen. Motive mit Bezug zur Gemeinde. Die Fotos stammen aus einem Fotowettbewerb. Auf einem Blatt zwei Monate. Format: A 6. Preis: 2,60 €. Erhältlich im King-Haus.

Handball
Der Lausitzer Handballverein Hoyerswerda hat einen Fotokalender mit Szenen aus den Spielen der ersten Männermannschaft herausgebracht. Format: A4. Preis: 5 €. Erhältlich bei den LHV-Heimspielen.

Sportclub-Sportler
Verschiedene Abteilungen des Sportclubs Hoyerswerda bringen Fotokalender mit Motiven aus dem Sportjahr heraus, u.a. die Sportakrobaten und die Triathleten. Format und Kosten variieren. Erhältlich sind die Kalender bei der jeweiligen SC-Abteilung.

Schwarzkollm
Undine Kotow gestaltet auch für 2013 einen Foto-Kalender. Die Motive zeigen Veranstaltungen und Bräuche aus dem Ort. Format: A 3, Preis: 20 €. Erhältlich ab Ende November bei Undine Kotow, Dorfstraße 14 in Schwarzkollm.

Zeißig
Der vom Kulturverein Zeißig herausgegebene Fotokalender zeigt Motive von sorbischen Bräuchen und Traditionen aus der Region Hoyerswerda, u.a. vom Zampern und von der Vogelhochzeit. Format: A 3. Preis: 14,99 €. Erhältlich in der Altstadt-Buchhandlung, in der Touristinformation und in der Ortsteilverwaltung Zeißig.

*Bei den hier aufgeführten Kalendern handelt es sich um eine Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 7.