Klassik-Festival in Hoyerswerda

Montag, 22. August 2011

Oldtimerandrang an der Zufahrt zur Zeitmessstelle
Oldtimerandrang an der Zufahrt zur Zeitmessstelle

Die Oldtimer der 9. Sachsen Classic lockten Samstagmittag hunderte Zuschauer in Hoyerswerda an die Strecke und vor allem auf den Marktplatz, wo eine Zeitmessstelle eingerichtet war. Hier konnte man die 190 Oldtimer aus 68 Jahren Fahrzeuggeschichte ein paar Momente länger sehen, von dem einen oder anderen prominenten Fahrer ein Autogramm erhaschen. Mancher hatte auch von der Rathaustreppe aus einen guten Blick auf EMW 327/3 oder den Brezel-Käfer aus dem Jahre 1951.

Trotz der Ordner kam es zeitweise zu komplizierten Verkehrssituationen und Verkehrsstau im Zufahrtsbereich des Marktes, zumal es einige Rallye-Teilnehmer eiliger hatten als andere. Entlang der Strecke konnte man zwar nur kurze Blicke auf die Boliden erhaschen. Doch ein Erlebnis war die Sachsen Classic 2011 allemal. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.