Eigenheim geht in Flammen auf

Freitag, 11. Februar 2011

Am Donnerstagnachmittag brannte dieses Eigenheim in Tiegling aus.
Am Donnerstagnachmittag brannte dieses Eigenheim in Tiegling aus.

In Tiegling, einem der 15 Ortsteile der Gemeinde Lohsa, brannte gestern Nachmittag ein großes Eigenheim aus. Die Bewohner, die zur Zeit des Brandausbruches zu Hause waren, konnten sich selbst aus dem Haus retten. Die Gemeinde Lohsa brachte die sechs Personen, darunter zwei Kinder, zunächst in einer Pension unter. Für die Feuerwehren der Gemeinde und der Nachbarkommunen wurde es ein langer Löscheinsatz. Das Feuer hatte in Teilen des Erd- und Obergeschosses gewütet, griff anschließend auf das Dachgeschoss und die Dachdämmung über. Flammen und Glutnester mussten aufwendig gelöscht werden. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. (US)  Foto: Gernot Menzel

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 8.