82-jährige Frau bei Unfall in Hoyerswerda verletzt


von Tageblatt-Redaktion

82-jährige Frau bei Unfall in Hoyerswerda verletzt

Hoyerswerda. Bei einem Unfall in der Neustadt ist am Dienstagnachmittag eine 82-Jährige so schwer verletzt worden, dass man sie ins Krankenhaus bringen musste. Das meldet die Polizei.

Die Frau wollte demnach zu Fuß die Franz-Liszt-Straße zwischen WK IV und WK VII überqueren und übersah dabei einen Radfahrer. Beide Personen seien beim Zusammenprall gestürzt, wird mitgeteilt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 6.