7-Tage-Inzidenz im Kreis Bautzen laut RKI bei 87,1


von Tageblatt-Redaktion

7-Tage-Inzidenz im Kreis Bautzen laut RKI bei 87,1
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. 66 Sars-CoV-2-Neuinfektionen sind am Freitag für den Kreis Bautzen in der Statistik des Robert-Koch-Instituts neu erfasst worden. Es gibt die 7-Tage-Inzidenz hier mit 87,1 an. Allerdings seien zu den Feiertagen Kontaktmuster und Mobilitätsverhalten anders als sonst. Daher sei die Lage epidemiologisch nicht in gewohnter Weise einzuschätzen.

Seit Beginn der Pandemie Anfang 2020 haben sich offiziellen Erkenntnissen zufolge 153.160 Kreisbewohnerinnen und Kreisbewohner angesteckt – 51,69 Prozent der Kreis-Bevölkerung. Am Freitag waren hier vier Personen mit Covid-19 in intensivmedizinischer Behandlung. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 6?