7-Tage-Inzidenz im Kreis Bautzen laut RKI bei 339,9


von Tageblatt-Redaktion

7-Tage-Inzidenz im Kreis Bautzen laut RKI bei 339,9
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. 253 neue Sars-CoV-2-Fälle sind den Behörden am Mittwoch aus dem Kreis Bautzen gemeldet worden. Jedoch gibt es aktuell aber keine Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen der Krankenhäuser im Kreisgebiet.

Die 7-Tage-Inzidenz lag am Mittwoch nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bei 339,9 – etwa doppelt so hoch wie Mitte Juni. Zum Vergleich: Vor einem Jahr betrug die Inzidenz im Kreis 2,0. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 4.