7-Tage-Inzidenz im Kreis Bautzen laut RKI bei 1.926,4


von Tageblatt-Redaktion

7-Tage-Inzidenz im Kreis Bautzen laut RKI bei 1.926,4
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Die Zahl der Menschen mit anhaltenden Sars-CoV-2-Infektionen auf dem Gebiet des Kreises Bautzen liegt mit aktuell 9.306 um 3.199 unter dem Wert vom Ende, aber um 302 über dem Wert vom Anfang der vergangenen Woche.

Zugleich gibt es 24 Covid-Patienten mehr in den Krankenhäusern als am vorigen Montag, nämlich laut Klinikleitstelle Ostsachsen 105. Aus dem Divi-Register geht hervor, dass sieben Patienten intensivmedizinischer Betreuung bedürfen, zwei werden invasiv beatmet.

Die 7-Tage-Inzidenz für das Kreisgebiet wird vom Robert-Koch-Institut mit 1.926,4 angegeben. Einzelne Angaben für die Städte und Gemeinden werden vom Landratsamt ab sofort nicht mehr veröffentlicht. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.