7-Tage-Inzidenz im Kreis Bautzen laut RKI bei 1.416,7


von Tageblatt-Redaktion

7-Tage-Inzidenz im Kreis Bautzen laut RKI bei 1.416,7
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Von 9.601 im Kreis Bautzen amtlich erfassten Menschen mit anhaltenden Sars-CoV-2-Infektionen werden momentan nach Angaben der Klinikleitstelle Ostsachsen 117 in Krankenhäusern betreut – 13 Patienten mehr als vor einer Woche.

Acht Personen mit Covid-19 liegen laut Divi-Register auf Intensivstationen, vier davon müssen invasiv beatmet werden. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuansteckungen gibt das Robert-Koch-Institut mit 1.416,7 an.

Einzelne Inzidenz-Angaben für die Städte und Gemeinden werden vom Landratsamt nicht mehr veröffentlicht. Ab Montag soll es auch keine detaillierten Fallzahlen mehr geben. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 1.