54-Jähriger besprüht Hauswand am Neumarkt

Montag, 28. Oktober 2019

Hoyerswerda. Ein 54 Jahre alter Sprayer - die Polizei nennt ihn einen Schmierfinken - ist am Wochenende am Neumarkt ertappt worden. Wie seitens der Polizei mitgeteilt wird, sei der Mann am Sonnabendabend beim Besprühen einer Hauswand nicht nur beobachtet worden.

Jemand habe ihn festgehalten und die Polizei gerufen. Gegen den 54-Jährigen läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung. Allerdings heißt es, da er am Weitersprühen gehindert wurde, belaufe sich der Sachschaden nur auf rund 50 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.