29 Covid-19-Erkrankungen im Kreis Bautzen


von Tageblatt-Redaktion

29 Covid-19-Erkrankungen im Kreis Bautzen
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Die Zahl der beim Landratsamt Bautzen registrierten Menschen mit Sars-CoV-2-Infektionen ist binnen Wochenfrist gesunken. Mehrere Erkrankte gelten als wieder genesen. Nach jüngsten Angaben laborieren kreisweit 29 Personen an Covid-19. Am Donnerstag der Vorwoche waren es 45.

In Krankenhäusern betreut werden momentan zwei Betroffene. Am Sonntag war zudem ein älterer, infizierter Mann verstorben. Die offizielle Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 liegt bei 22. Seit März erkrankten insgesamt 580 Personen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.