„250 Jahre Beethoven“ – die Musikschule lädt ein

Dienstag, 03. März 2020

„250 Jahre Beethoven“ – die Musikschule lädt ein
Im Zeichen des Beethoven-Jahres steht der Tag der offenen Tür am kommenden Samstag in der Musikschule Hoyerswerda. Foto: Archiv

Hoyerswerda. Als lohnenden Ausflug für die ganze Familie wertet die Musikschule ihren Tag der offenen Tür, der am Samstag, dem 7. März, im Forum der Lausitzhalle am Lausitzer Platz 4 stattfindet. Er steht ganz im Zeichen des Beethoven-Jahres.

Als traditionsreiche kulturelle Bildungseinrichtung in Hoyerswerda bildet die Musikschule nicht nur in allen klassischen Instrumenten aus, sondern legt auch viel Wert auf modernen abwechslungsreichen Unterricht in verschiedenen Bereichen.

In der Zeit von 14 bis 17 Uhr können sich Besucher Beethoven sowohl musikalisch als auch kreativ nähern. Ab 15 Uhr unterhalten die SängerInnen der Musikschule zu jeder halben Stunde alle Gäste mit Beethoven-Liedern. Außerdem erfährt man einiges über das Leben des Komponisten.

Für alle digital Interessierten werden Tablets mit der App „Beethoven - Folge der Musik“ zur Verfügung gestellt. Mit diesen kann man sich den Werken Beethovens spielerisch nähern. Hinter jeder Zimmertür können Besucher ein anderes Musikinstrument entdecken und interessanten Vorspielen von Schülern lauschen. (red/US)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.