25.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall


von Tageblatt-Redaktion

25.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall
Foto: Lausitznews / Toni Lehder

Lohsa. Auf rund 25.000 Euro beziffert die Polizei den Schaden nach einem Unfall unweit vom Silbersee. Auf der Straße zwischen Friedersdorf und Mortka stießen demnach am Sonntagnachmittag zwei Autos zusammen.

Eines davon sei auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort mit dem anderen Pkw kollidiert. Die beiden Personen hinter den Lenkrädern hätten nur leichte Verletzungen davongetragen.

Gleiches gelte für einen Hund, den die Freiwillige Feuerwehr zum Tierarzt gebracht habe. Im Einsatz waren Feuerwehrleute aus Lohsa, Steinitz und Koblenz. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 3?