2023 mehr Hilfeleistungen als Löscheinsätze


von Tageblatt-Redaktion

2023 mehr Hilfeleistungen als Löscheinsätze
Foto: Ralf Grunert

Lauta. Ein einsatzreiches Jahr 2023 bilanziert die Feuerwehr Lauta-Stadt. Im Durchschnitt aller drei Tage rückten die Löschkräfte aus, insgesamt 115 Mal, so eine Bilanz des Einsatzgeschehens.

Allein 75 dieser Alarmierungen betrafen aber statt Bränden technische Hilfeleistungen wie auf Straßen gefallene Bäume und Äste oder Tür-Notöffnungen.

Die Feuerwehrleute haben dieses Jahr einen guten Grund zum Feiern. Die Wehr Lauta-Stadt kann auf ihr 90-jähriges Bestehen zurückblicken. Am 27. April ist dazu Tag der offenen Tür. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 1?