Robotron-Uhr intakt, aber unbeleuchtet


von Tageblatt-Redaktion

Robotron-Uhr intakt, aber unbeleuchtet
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die sogenannte Robotron-Uhr an der Kreuzung Einsteinstraße / Bautzener Allee funktioniert wieder, so dass alle drei Ziffernfelder im Wechsel Uhrzeit und Temperatur anzeigen. Vor einigen Wochen war eine der drei Flächen ausgefallen.

Die Versorgungsbetriebe weisen darauf hin, dass die versprochene Reparatur jetzt erledigt ist. Das defekte Steuerteil ist ausgetauscht. Allerdings haben man bei der gleichzeitigen Überprüfung der elektrischen Anlage Mängel festgestellt.

Im Ergebnis sei, heißt es, vorerst die Beleuchtung außer Betrieb genommen worden. Die Uhr war 1980 ein Geschenk des VEB Robotron Elektronik Hoyerswerda an die Stadt.  Die Edelstahl-Hülle stammt von Peter Bathke (KPG „neue form“ Seidewinkel). –red-

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 2?